Jetzt Termin vereinbaren 02855/4141 

Digitale Volumentomographie (DVT)

Dreidimensionale Planung

Mit einem Digitalen Volumentomographen (DVT) ist eine computergestützte, dreidimensionale Planung möglich. Dies ist unter bestimmten Voraussetzungen sinnvoll, etwa im Vorfeld einer Implantation. Mit Hilfe der Digitalen Volumentomographie werden mehrere Querschnittsaufnahmen des Kiefers angefertigt, die am Ende ein dreidimensionales Bild ergeben. Das 3-Bild liefert präzise Ansichten der anatomischen Strukturen des Kiefers und ist somit viel genauer, als herkömmliche zweidimensionale Röntgenaufnahmen. Der Kieferorthopäde kann genau erkennen, an welcher Stelle der Kieferknochen eine ausreichende Dichte und Höhe aufweist und wie der Unterkiefernerv verläuft.